Delizia Meerrettich

Kren

Meerrettich schmeckt ideal zu geräuchertem Fisch, geräuchertem Schinken oder Kochfleisch (Tafelspitz)

Erhältlich als: 145 g

Zutaten:

Meerrettich 60%, Wasser, Branntweinessig, Rapsöl, Zucker, Salz, Verdickungsmittel: Guarkernmehl, Johannisbrotkernmehl, Säuerungsmittel: Zitronensäure, Antioxidationsmittel: Natriummetabisulfit, natürliches Zitronenaroma

glutenfrei, laktosefrei, vegan

 

Nährwerttabelle (je 100g)

Brennwert134 kcal / 560 kJ
Fett8,4 g
davon ges. Fette0,6 g
Kohlenhydrate11,7 g
davon Zucker9,4 g
Eiweiß1,7 g
Salz0,4 g

ZUM PASSENDEN REZEPTVORSCHLAG

pfeil

Unser Rezeptvoschlag

mit Delizia Kren

Meerrettichcremesuppe mit Speck

Zutaten:

100g Speck
20g Butter
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
3-4 Eßl Delizia Meerrettich
2 Eßl Mehl
600ml Gemüse oder Rindsbrühe
200ml Sahne
Salz, Pfeffer
Muskat

Zubereitung:

Den Speck in feine Streifen schneiden und in einem Topf mit zerlassener Butter knusprig
anbraten. Herausnehmen und auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Schalotte und
Knoblauch abziehen und fein würfeln.
Die Schalotte mit dem Knoblauch in dem Speckfett glasig schwitzen, mit dem Mehl bestäuben,
kurz Farbe nehmen lassen und unter Rühren die Brühe angießen. Mit Hilfe eines
Schneebesens kräftig verrühren, damit sich keine Klumpen bilden.
Den Meerrettich zufügen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Die Sahne
unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Suppe in vorgewärmte
Schälchen füllen und mit den Speckstreifen und Petersilie garniert servieren.

Anstatt Speck passt Fisch (z.B. Räucherlachs) auch vorzüglich zu dieser feinen Suppe.

FOLLOW US